top of page

Laufen in der Corona Krise

Vorneweg, es gibt auch Gewinner in der Krise, ganz vorne dran ist Peanut, mein kleines Monster. Ich hatte noch nie so viel Zeit am Stück wie in diesen Tagen. Zeit für lange, ausgedehnte Spaziergänge im Wald, weit weg von den vielen Menschen, die sich rund um den See tummeln.

Nach einer Bronchitis darf ich endlich wieder laufen. Ich hatte jetzt im Frühjahr keine Läufe geplant, daher trifft mich persönlich die Flut an Absagen und Verschiebungen von Laufveranstaltungen nicht so sehr.

Aber als Lauftrainerin trifft mich die Covid 19 Pandemie natürlich sehr. Ich darf meine Kurse nicht stattfinden lassen, der neue Anfängerkurs ist erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Leistungsdiagnostiken müssen auch warten, nur die Trainingsbetreuung inkl. Online Trainingsplanung funktioniert noch. Dadrüber freue ich mich sehr. So kann ich einen kleinen Beitrag leisten, um gegen die mangelnde Motivation anzugehen.

Wie sieht es bei Dir aus, wie motivierst Du Dich?

Gerne helfe ich Dir dabei, Deine Ziele zu erreichen :-)


Comments


bottom of page